Fachartikel zur neuen DIN EN 280:2016-04

Fahrbare Hubarbeitsbühnen-Berechnung-Standsicherheit-Bau-Sicherheit-Prüfungen

 

In der im April 2016 veröffentlichten DIN EN 280:2016-04 werden die Anforderungen an den Sicherheits- und Gesundheitsschutz aus Anhang I der Maschinenrichtlinie („MRL“) 2006 / 42 / EG an erstmalig im europäischen Wirtschaftsraum in Verkehr gebrachte, fahrbare Hubarbeitsbühnen konkret ausgelegt.


Ein Hersteller dieser Geräte darf bei vollständiger Anwendung dieser Norm zu Recht davon ausgehen, dass er die o.g. Anforderungen eingehalten hat, wenn diese Norm im Amtsblatt der EU veröffentlicht ist („Vermutungswirkung“).


Die DIN EN 280 / A1:2014 - 04 und die DIN EN 280: 2014 – 02 gelten ab jetzt als zurückgezogen.


Für den Arbeitgeber, der eine fahrbare Hubarbeitsbühne durch Beschäftigte einsetzen lässt, gelten speziell die Regelungen der aktuellen Betriebssicherheitsverordnung.


Es wird auf den Link zur neuen DIN EN 280:2016-04 verwiesen: Norm des Monats April 2016
DIN EN 280:2016-04 [NEU]

https://www.beuth.de/de/norm/din-en-280/230050496

 

Stand: 29.04.2016

 

Download: Fachartikel zur neuen DIN EN 280:2016-04
gutachterbuero_hensel-gschwentner_fachar[...]
PDF-Dokument [87.7 KB]

Hensel - Geschwentner

Gutachterbüro


Bei den Weiden 11

71686 Remseck

 

Inhaber: Dipl.- Ing. Th. Hensel

 

Fon: +49 (0)7146 288 406

Fax: +49 (0)7146 288 328

 

Mail: service@gutachter-baumaschinen.de

Schnelle Hilfe

Wenn es einmal schnell gehen muß! Rufen Sie uns an:

 

+49 (0)157  83 64 97 38

 

www.gutachter-baumaschinen.de

Flyer Download
flyer_hensel-geschwentner.pdf
PDF-Dokument [2.7 MB]
Checkliste für Versicherungsfall Baumaschinen
gutachter-baumaschinen-checkliste-versic[...]
PDF-Dokument [336.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum | Datenschutz | AGB
© 2010-2018 HENSEL - GESCHWENTNER Gutachterbüro - Alle Rechte vorbehalten.

Anrufen

E-Mail